1. Privatpraxis » 
  2. Lasermedizin » 
  3. Couperose Behandlung

Couperose Behandlung in Köln

Selbst bei einer Neigung zu »roten Äderchen« kann die Laserbehandlung problemlos wiederholt werden.

Nicht gefährlich, aber optisch störend, so empfinden viele Frauen und Männer die zarten, roten Verästelungen im Gesicht - Teleangiektasien oder Couperose genannt.

 

Diese Gefäßerweiterungen, häufig Folge intensiven Sonnenbadens oder starker Temperaturschwankungen, lassen sich nur schwer mit Make-Up kaschieren.

 

Zur Therapie eignet sich besonders der KTP-Laser. Er verödet die Gefäße, d.h. die Gefäßwände legen sich aneinander und verbinden sich.
Die Äderchen schrumpfen und bilden sich vollständig zurück.

Zurück zur Lasermedizin