1. Privatpraxis » 
  2. Dermatologie » 
  3. Hautkrebsvorsorge

Hautkrebsvorsorge

Schwerpunkt: gründliche und gewissenhafte Untersuchung des gesamten Körpers – auch mit Videodokumentation. Eine regelmäßige Vorsorge ist unerlässlich.

Zur Hautkrebs-Vorsorge gehört die Untersuchung mit dem Dermatoskop, mit dem die erfahrene Hautärztin harmlose von verdächtigen Hautveränderungen unterscheiden kann. Bei den meisten Formen von Hautkrebs sind die Heilungsaussichten bei Früherkennung gut.

 

Der sogenannte »weiße Hautkrebs« fängt unscheinbar an, meist an Stellen, die Sonnenstrahlen ausgesetzt sind, kann jedoch lebensgefährlich werden.

 

Pigmentflecken

Pigmentflecke müssen vom Fachkundigen untersucht werden, um bösartige Hautveränderungen auszuschließen. Handelt es sich um einfache Altersflecken besteht kein Grund zur Sorge - aus medizinischer Sicht müssen sie nicht entfernt werden, können es aber leicht mit speziellen Lasergeräten.

zurück zu Dermatologie